Nach dem ersten Sieg

29.09.2008 00:00:00 | maroons
Endlich, endlich
- das einst so stolze Servette, seines Zeichens 17-facher Meister, durfte in der laufenden Meisterschaft den ersten Sieg bejubeln. Der Genfer Traditionsverein setzte sich nicht unverdient mit 1:0 in Wil durch. Zum Matchwinner wurde der französische Verteidiger Alexandre Da Costa mit seinem Kopftor in der 77. Minute.      http://www.tagesanzeiger.ch
 
……vielen Stürmer-Fouls das Leben selber schwer. Eine Wiler Unaufmerksamkeit knapp eine Viertelstunde vor Schluss genügte aber, um alle drei Punkte nach Genf abzugeben. Im Anschluss an einen Eckball war Alexandre Da Costa mit dem Kopf zur Stelle und erzielte den laut umjubelten – auch auf den Zuschauerrängen waren die Genfer im Vorteil – Siegestreffer.
Ganzer Artikel mit einigen Fotos:  http://www.fcwil.ch/desktopdefault.aspx/tabid-15/10_read-466/
 
Und so geht’s weiter:
 
SO 12. Okt.      16.00              Servette FC - Lausanne-Sport (Neuer Austragungstermin!!)
18.-19.10.08    ?                     Concordia Basel - Servette FC   (CH-CUP 1/16 Finals)
SA 25. Okt.      18.00               FC St.Gallen - Servette FC
SO 02. Nov.     16.00               Servette FC - FC Locarno
SA 08. Nov.     17.30               FC Wohlen - Servette FC
SO 16. Nov.     14.30               Chaux-de-Fonds - Servette FC
 
Live Spiele auf Star TV werden kurzfristig angesetzt und finden immer am Montag um 20 Uhr statt. 
http://www.football.ch/sfl/fr/Swiss-Football-League.aspx?vNews=1&newsID=3
 
Die TV Spiele sind bis zur 13. Runde, am 17. November bereits bestimmt worden.
 
Wann genau das Cupspiel ausgetragen wird ist noch nicht bekannt.  http://www.congeli.ch/ 

/bö