Servette gewinnt verdient mit 2:0 gegen Locarno (upd. 16.04.)

15.04.2007 00:00:00 | maroons

Servette liess nach dem durch Boughanem erzielten 1:0 nach gut einer Viertelstunde nach. In der Folge kam Locarno zu einige Möglichkeiten, vergab diese aber alle aus Ungeschicktheit.

In der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten kaum Möglichkeiten, das Spiel lief hauptsächlich im Mittelfeld ab. Servette kam aber noch zu einem Handspenalty, welchen der eingewechselte Tréand sicher verwandelte.

Servette bleibt in der Praille weiterhin ungeschlagen!

Nächsten Mittwoch folgt das schwere Auswärtsspiel bei Concordia Basel. /ak

Servette FC - FC Locarno 2:0 (1:0)
Stade de Genève. - 1743 Zuschauer. - SR Carrel. - Tore: 15. Boughanem 1:0. 74. Treand 2:0. - Bemerkungen: 13. Pfostenschuss von Pont (Servette).

Servette - Locarno 2:0 (1:0). -- Stade de Genève. -- 1743 Zuschauer. -- SR Carrel. -- Tore: 15. Boughanem 1:0. 74. Treand 2:0. -- Bemerkungen: 13. Pfostenschuss von Pont (Servette).

Servette ist zuhause seit dem 19. März 2006 ungeschlagen!

Nur 1743 Zuschauer kamen bei sommerlichen Wetter ins Stadion. Nur zweimal kamen noch weniger Fans, letzten Herbst gegen Delemont (1670) und gegen Yverdon (1587). Allerdings waren nur in Neuenburg beim Derby gegen Lausanne mehr Zuschauer in dieser Runde anwesend. Die durchschnittliche Zuschauerzahl reduzierte sich auf 2570. Winterthur, Baulmes, Chaux de Fonds und Bellinzona kommen noch auf die La Praille.

8 Runden sind dieses Jahr schon gespielt worden und erst jetzt wurde Esteban, der uns im Winter nach Rennes verlassen hatte, im Torschützenklassement eingeholt. Ianu von Bellinzona und Merenda und Xamax haben auch 14 Treffer erzielt.           /bö

Auf den folgenden Seiten sind nach fast jedem Spiel auch noch Fotos zu finden:

http://www.servettefc.ch/v1/home.php?idp=22&ida=1521

http://www.grenats.ch/servette/

http://www.northfans.ch/