Vorschau Servette FC – AC Bellinzona

22.09.2007 00:00:00 | maroons
Vitkieviez mit einer Maske

Vor dem Spiel vom Sonntag um 16.00 Uhr in Genf gegen Servette feierte Bellinzona zuletzt zwei 7:0-Siege im Cup gegen Bazenheid und in einem Testspiel gegen Roré. Die neu verpflichteten Mota und Grabbi stehen noch nicht zur Verfügung. Taljevic (Pubalgie) und Di Gennaro (krank) sind fraglich. «Achtung, Servette verdient mehr als den aktuellen Tabellenrang», warnt Vladimir Petkovic, der auf La Rocca, Carbone und Redzepi zählen kann. Bei den Genfern wird Matias Vitkieviez nach der Operation des Nasenbeinbruchs mit einer Maske zum Einsatz kommen. Bouziane und Dabo fallen aus. Jean-Michel Aeby fordert «mehr Entschlossenheit, Siege zu erringen.»                                                      / football.ch