Brecher lässt Servettiens verzweifeln

27.03.2015 00:00:00 | maroons

Brecher raubt Servette zwei Punkte


Servette, der Leader der Challenge League, ist 2015 weiterhin ungeschlagen. In Wil aber hätte er mehr als ein 0:0 erreichen müssen.

Am 29. November hat Servette im Wiler Bergholz 0:1 verloren. Seither haben sich die Genfer mit sechs Siegen in Folge an die Spitze der Liga gekämpft. Gefolgt sind aber zwei Unentschieden gegen Aussenseiter, zuerst den Aufsteiger aus Le Mont und nun auch in Wil. Deshalb müssen die Genfer am kommenden Samstag das Ergeb­nis des Verfolgerduells FC Wohlen – FC Lugano abwarten, ob sie auch als Leader Ostern feiern.