FC Wohlen - Servette FC 1 - 5

13.08.2006 00:00:00 | maroons
1 – 5 Auswärtserfolg in Wohlen!!!!!
 
Der Ausflug für die Anhänger der Grenats hat sich gestern mehr als nur gelohnt. Einerseits haben die Wohler mit Ihrer Sportanlage Niedermatten ein herrliches Bijou hingezaubert. Andererseits gaben sie uns auch gleich noch die 3 Punkte auf den langen Weg nach Hause mit. Zweifellos, der FC Wohlen scheint nach seinem verunglückten Saisonstart nun endgültig von der Rolle zu sein. Servette spielte sich gestern durch Ihre Verteidigungsreihen wie in einem lockeren Spielchen im Abschlusstraining. Die Grenats waren Ihrem Gegner gestern in allen Belangen überlegen. Sie können sich jedenfalls in Ruhe auf das grosse Zitronen-Derby vom nächsten Samstag vorbereiten, währenddem sich die Wohlener in den nächsten Spielen stark steigern müssen. Es sei denn man sehne bereits wieder die Derbies auf dem Badener Esp herbei…
 
Wäre schade! Denn die „Gastro“ in Wohlen lässt sich sehen und entspricht den höchsten Ansprüchen. So lies man dann auch den herrlichen Abend noch beim einen oder anderen Bierchen dort ausklingen. Cheers……
 
13.8.2006 M.A.
 
Niedermatten: 1100 Zuschauer
Schiedsrichter: Kever; Remy; Sanglier
Tore: 8\' Esteban 0-1, 32\' Esteban 0-2(pén.), 33\' Gastaldi 1-2, 68\' Esteban 1-3, 71\' Boughanem 1-4, 77\' Chedly 1-5
Gelbe Karten: 18\' Vitkieviez, 31\' Felder, 44\' Roduner, 49\' Londono, 70\' Viceconte F., 74\' Yoksuzoglu

Wohlen: Felder; Passerini (57\' Heiniger), Iten, Knezevic, Rapisarda; Roduner, Schultz, Gastaldi, Hunziker (69\' Viceconte F.); Rolin (34\' Karanovic), Grüter

Servette: Marques; Bratic, Girod, Barea, Ratta; Yoksuzoglu (77\' Tréand), Pizzinat, Londono, Vitkieviez (57\' Boughanem); Chedly, Esteban (81\' Wissam)