Ein Abgang in Richtung Challenge League

04.02.2020 00:07:02 | Peter

Busset hofft auf Spielpraxis in Kriens

 

Nach zahlreichen Verletzungen und langer Absenzzeit, ist das Thema "Servette FC" für Robin Busset vorerst vorbei.

Wie der Verein am Montagabend auf seiner offiziellen Website bekannt gab, wird der Linksverteidiger bis Ende Saison an den SC Kriens ausgeliehen. Beim Auswärtsspiel in Wohlen (März 2018) schnupperte Busset ein erstes Mal Luft in der 1. Mannschaft. Seither folgten 15 weitere Pflichtspieleinsätze. Nun holt der 19-jährige nochmals einen Anlauf, um im Profigeschäft Fuss zu fassen. Busset ist bereits in die Zentralschweiz gereist und hat eine erste Trainingseinheit mit dem SCK absolviert.