Wird W├╝thrich ausgemustert?

12.12.2019 23:56:05 | Peter

Sébastien Wüthrich steht vor Abgang

 

Sébastien Wüthrich - der Name steht für 74 Einsätze im Dress des Servette FC. Er steht für 22 Tore und 18 Assists. Nun soll die Nummer 10 ausgemustert werden.

Wie die Tribune de Genève am Donnerstag berichtet, verbannen die Grenats Wüthrich ab 2020 in die U21. Grund sind nicht die Leistungen des 29-jährigen, sondern geplatzte Vertragsverhandlungen. Diese sollen sich schon seit Wochen in die Länge ziehen. Die Servette-Verantwortlichen möchten den Neuenburger gerne über die laufende Saison hinaus an den Verein binden. Dieser hat jedoch komplett andere Lohnvorstellungen. Nun soll es zum Knall gekommen sein. Auch wenn der SFC öffentlich noch keine Stellung bezogen hat, bestätigte Wüthrich die Gerüchte gegenüber dem Blick. Bedingt durch den Abschied aus der 1. Mannschaft, wird Wüthrich im Januar auch nicht ins Trainingslager mitreisen. Falls ein Angebot für den begnadeten Techniker einflattern wird, würde man ihm in Genf wohl auch keine Steine in den Weg legen.