Wer war beim Trainingsauftakt dabei?

19.06.2019 00:13:55 | Peter

Servettiens mit erstem offiziellen Training

 

Gestern Nachmittag ging es für unsere Servettiens im Stade de Fayot von Troistorrents zum ersten Mal auf den Platz.

Zu den ersten Leibesübungen begrüsste Alain Geiger 23 Spieler. Darunter auch die Neueinkäufe Michael Gonçalves, Vincent Sasso und Varol Tasar. Der Vierte Neo-Servettien, Alexis Martial, weilt zurzeit noch in Frankreich, wo er seine Maturaprüfungen absolviert. Er wird heute im Val-d'Illiez erwartet.
Im Gegensatz zu Martial war ein anderer Franzose dafür omnipräsent. Timothé Cognat machte die Reise ins Wallis ebenfalls mit. Das dürfte ein positives Zeichen für den Verbleib der Lyon-Leihgabe sein. Auch Sébastien Wüthrich, dessen Vertragsverhandlungen noch immer andauern, nahm am normalen Trainingsbetrieb teil.

Aus dem Nachwuchsbereich wurde Edin Omeragic ins Trainingslager eingeladen. Der U18-Torhüter hat einen Profivertrag, dürfte die kommende Saison aber noch im Nachwuchsbereich, oder bei einem Partnerverein verbringen. Nebst Omeragic werden drei weitere Nachwuchshoffnungen die Vorbereitung mit dem Fanionteam bestreiten. Ricardo "Ricky" Azevedo, Mathis Holcbecher und Nicolas Vouilloz kehren erst heute von der U18-Nationalmannschaft zurück, mit welcher sie in den letzten Tagen zwei Testspiele in Ungarn ausgetragen haben.

Begleitet von diversen Medienschaffenden konnte die erste Trainingseinheit ohne Zwischenfälle über die Runden gebracht werden.