Erster Transfer der Sommerpause bekannt gegeben

28.05.2019 00:05:03 | Peter

Alexis Martial stösst zum SFC

 

Die letzten Kater der Aufstiegsfeier sind wahrscheinlich noch nicht auskuriert und doch startet Servette mit einer Überraschung in den sommerlichen „Mercato“.

Wie der Verein auf seinen offiziellen Kanälen mitteilt, verpflichtet man den Franzosen Alexis Martial. Der 17-jährige zentrale Mittelfeldspieler wechselt aus der U19-Mannschaft von Olympique Lyonnais in die Schweiz. Beim Super-League-Aufsteiger unterschreibt Martial bis 2022. Gérard Bonneau, der Transferverantwortliche beim SFC, lobt die Kopfballstärke, das Passspiel und die defensiven Qualitäten seines Neueinkaufs. Wie viel Geld man von Genf nach Lyon überweisen musste, ist nicht bekannt.

Alexis ist der Cousin von Frankreichs Nationalstürmer Anthony Martial (Manchester United).


Foto: servettefc.ch