Massimo Lombardo ├╝bernimmt im Nachwuchsbereich

14.02.2019 20:10:21 | Peter

Lombardo soll für Konstanz im Nachwuchsbereich sorgen

 

Laut einem Bericht der Tribune de Genève kehrt Massimo Lombardo zum Servette FC zurück.

Der einstige Mittelfeldspieler und spätere Nachwuchscoach übernimmt per sofort die Führung des Nachwuchsbereichs. Damit löst er den Franzosen Laurent Papillon ab, der das Amt seit September 2017 inne hatte.
Nach zahlreichen Wechseln in der Führungsetage wünschen sich die Servette-Verantwortlichen endlich etwas Stabilität im Juniorenbereich. Mit Lombardo konnte man die Stelle mit dem Wunschkandidaten besetzen.

Der einstige Nationalspieler betreute von 2013 bis 2015 die U18 der Grenats. In seiner letzten Saison als Trainer der U18 durfte der Tessiner den U18-Schweizermeistertitel feiern. Danach nahm er eine Stelle beim SFV an, wo er sich ebenfalls in der Juniorenförderung engagierte. Zuletzt stand Lombardo im Staff von Raphael Wicky beim FC Basel an der Seitenlinie.