Niederländischer Angreifer kurz vor Vertragsunterschrift bei den Grenats

11.07.2018 00:04:00 | Peter

Löst Alex Schalk unser Sturmproblem?


Die Gerüchte konkretisieren sich, dass Servette in seiner Stürmersuche fündig geworden ist. Gemäss unseren Informationen soll der Niederländische Stürmer Alex Schalk ablösefrei vom schottischen Erstligisten Ross County in die Schweiz wechseln. In Schottland konnte sich der 25-jährige über drei Saisons hinweg etablieren und insgesamt 22 Tore (12 Vorlagen) in 83 Spielen erzielen. Unter anderem auch als Teamkollege von Servette-Rückkehrer Christopher Routis.

Schalk soll am Dienstagnachmittag auf dem Trainingsgelände in Châtelaine gesehen worden sein. Man darf davon ausgehen, dass die SFC-Verantwortlichen ihre Stürmerhoffnung in den nächsten Tagen offiziell vorstellen werden.