Algerier-Duo zum FCZ?

30.06.2017 03:38:53 | Peter

Lotst der FCZ Cadamuro und Maouche an die Limmat?

 

Kein Tag vergeht, ohne irgendwelche Bewegungen oder Gerüchte auf dem Transfermarkt.

Wie die Tribune de Genève berichtet, sucht der FC Zürich nach Verstärkungen für sein Super-League-Kader. Wie schon seit längerem Bekannt ist, steht SFC-Youngster Yassin Maouche auf der Wunschliste der Limmatstädter. Der Franko-Algerier, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft, lehnte drei Offerten der Servette-Verantwortlichen ab und will den Verein diesen Sommer verlassen. Obschon auch andere Vereine Interesse am 19-jährigen bekunden, scheint ein Wechsel nach Zürich nur noch Formsache zu sein.

Beim zweiten Algerier in den Reihen des Servette FC sieht die Situation etwas anders aus. Liassine Cadamuro (Foto unten) besitzt noch einen gültigen Vertrag und könnte sich vorstellen in Genf zu bleiben. Nichtsdestotrotz soll dem Innenverteidiger auch ein Angebot des "Z" ins Haus geflattert sein. Servette möchte auch in der kommenden Saison auf die Dienste des 29-jährigen zählen, würde Cadamuro bei einem guten Angebot aber keine Steine in den Weg legen. Nebst dem FCZ soll laut unseren Informationen auch der FC Luzern am algerischen Internationalen interessiert sein.


Foto: R.B.