Servette verstärkt sich in der Verteidigung

21.06.2017 16:25:42 | Kevin

Sally Sarr zu Servette!

 

Servette verkündete heute die Verpflichtung von Sally Sarr. Sarr wechselt vom FC Luzern nach Genf.

Der 31-jährige Verteidiger dessen Vertrag beim FC Luzern ablief, wechselt ablösefrei zum Servette FC. Er absolvierte zwischen 2011 und 2017 135 Spiele für die erste Mannschaft des FC Luzern und erzielte dabei 7 Tore.

Sarr wurde beim FC Le Havre ausgebildet und spielt seit 2009 in der Schweiz. Mit ihm soll die Defensive gestärkt werden.

Sicherlich ein starkes Zeichen in Richtung der Konkurrenz, dass das Saisonziel dieses Jahr klar "Aufstieg" heisst.

Sarr ist französisch-mauretanischer Doppelbürger und absolvierte im Jahr 2016 ein Länderspiel für Mauretanien.


Bei Servette erhält Sally Sarr die Rückennummer 17.