1. Cup-Runde ├╝berstanden

19.09.2009 00:00:00 | maroons

Servette gewinnt gegen Chênois

Servette hat zum Siegen zurückgefunden! Ohne grosse Probleme bezwingt Servette im Derby den CS Chênois (aktuell 6. In der 1. Liga) mit 4:0.
Servette legte einen guten Start hin und ging bereits in der 4. Minute durch einen Schuss aus 20 Metern von De Azevedo mit 1:0 in Führung.
Einen Konter in der 39. Minute schloss De Azevedo mit dem Tor zum 2:0 ab.
Das 3:0 erzielte Eudis in der 51. Minute nachdem er mit einem guten Pass von Pont lanciert wurde.
Vitkieviez flog in der 74. Minute nach seiner zweiten gelben Karte vom Platz.
In der 90. Minute bedient Eudis Tozé, der zum 4:0 trifft.
Zum Schluss drückte Chênois noch auf den Anschlusstreffer, der aber nicht fallen sollte.
 
Die nächste Cup-Runde ist am Wochenende des 17. Oktobers.
 
CS Chênois – Servette FC 0:4 (0:2)
 
Stade des Trois-Chênes : 1‘215 Zuschauer
Schiedsrichter : M. Carrel

Tore : 4‘ De Azevedo (0:1), 39‘ De Azevedo (0:2), 51’ Eudis (0:3), 90’ Tozé (0:4)
 
Servette FC : Gonzalez ; Rattà, Deugoué, Celestini, Challandes ; Pizzinat (55’ Braizat), Pont, De Azevedo ; Eudis, Vitkieviez, Tréand (63’ Tozé)

CS Chênois : Meunier ; Dabo, Lablack, Remy, Gomez (69’ Ameti) ; Hyseni, Errasti, Castella, Baruxakis (59’ Piccoli) ; De Oliveira, Mazolo
 
Verwarnungen : 57‘ Vitkieviez
Gelb-Rot : 74‘ Vitkieviez

Bemerkungen : Servette ohne Esteban, Moutinho (Beide verletzt), Boughanem, N’Zay, Poceiro (Nicht im Aufgebot) ; Chênois komplett
 
/peter